Ab 2021: Wohnen im neuen Vogelsang

Bis 2021 entsteht im Vogelsang eine lebendige und gemütliche und Wohnsiedlung mit 161 Wohnungen zwischen 2.5 und 6.5 Zimmern. Neugierig? Hier gibt es mehr Infos.

Newsletter abonnieren

Neugierig? Erfahren Sie mehr über die Siedlung, die Wohnungen und die verschiedenen Zusatzangebote. Jetzt den Newsletter abonnieren und regelmässig informiert werden.

Grundsteinlegung vom Vogelsang

Über 200 Gäste sind am 12. Juni bei strahlendem Sonnenschein zur Grundsteinlegung auf die Vogelsang-Baustelle gekommen und haben mit uns gefeiert.

Bildergalerie

Noch wird die Baugrube für neuen Vogelsang ausgehoben, doch schon bald beginnen die Rohbauarbeiten für die neue Siedlung. Wir zeigen Eindrücke aus dem Baustellen-Alltag.

Baustellenzeitung abonnieren

Wollen Sie genauer wissen, wer gerade auf der Vogelsang-Baustelle arbeitet und warum? Dann abonnieren Sie unsere Baustellenzeitung, die einmal monatlich erscheint.

Baustellenzeitung Archiv

Auf der Vogelsang-Baustelle gibt es eine Baustellenzeitung. Darin berichten wir regelmässig über den Bau und die Menschen, die daran mitarbeiten. Hier geht's zur aktuellen Ausgabe und zum Archiv.

Newsletter Archiv

Haben Sie einen Vogelsang-Newsletter verpasst? Kein Problem. Hier finden Sie alle Vogelsang-Newsletter zum Nachlesen auf einen Blick.

Bauunternehmen aus der Region

Die GWG plant und baut gerne mit leistungsfähigen Unternehmen aus der Region, die wie die GWG in der Region Arbeitsplätze schaffen und Steuern bezahlen. Hier eine Übersicht aller Baupartner vom Vogelsang.

Meilensteine

Nach einer langjährigen Planungs- und Vorbereitungsphase beginnen ab Januar 2019 die Abbruch- und Bauarbeiten für den neuen Vogelsang. Hier finden Sie die wichtigsten Meilensteine dieses Bauprojekts mitten in Winterthur.

Infos für die Nachbarschaft

Die GWG informiert die Anwohnenden seit Projektbeginn regelmässig über die nächsten Schritte.

Rettungshunde-Training auf der Baustelle

Auf der Vogelsang-Baustelle wird gebaut. Doch die Baustelle diente auch einem anderen Zweck. Such- und Rettungshunde haben die Suche nach verschütteten Menschen trainiert.

Altes neu gebrauchen

Im Vogelsang hat der Rückbau begonnen. Hunderte Tonnen Baumaterial werden getrennt, abtransportiert und danach verwertet. Im Garten wurde der Anfang gemacht.

Nistkästen für die Mauersegler

Auch die Mauersegler bekommen ein neues Zuhause im Vogelsang. Bis es soweit ist, werden sie umquartiert.

Adieu, lieber Vogelsang!

Mit dem Abbruch der GWG-Gründersiedlung geht eine Ära zu Ende. Vor dem Beginn der Bauarbeiten hat die GWG daher zu einer Abschiedsfeier eingeladen.

Architektur Vogelsang

Die Architektur der neuen Siedlung Vogelsang ist aussergewöhnlich. Geplant werden die Wohnungen vom Zürcher Architekturbüro Knapkiewicz & Fickert.